Ergebnisse der 1. Bundesliga-Runde

Bei den ersten Begegnungen der diesjährigen Bundesliga wurden die Mannschaften aus Döbeln, Klötze und Magdeburg ihrer Favoritenrolle gerecht. Das Team des Vorjahressiegers VfB Klötze positionierte sich mit 1912,10 Punkten in der Zwischenwertung auf den zweiten Rank und an dieser Stelle vom KfV Döbeln (1984 Punkte) und dem KSV Magdeburg (1852,44 Punkte) umrahmt. Berücksichtigt man die Tatsache, dass Klötze ohne seine Stars Christoph Erbs und Martin Helwig an die Hantel ging, darf man in der nächsten Runde einen deutlichen Punktesprung erwarten.

Bei den Döbelnern ist besonders die Leistung von Mario Kurzendörfer hervorzuheben. Der Kriminalkommissar brachte durch 310 kg in der Kniebeuge, 215 kg auf der Bank und 280 kg im Kreuzheben mehr als 530 Punkte für seine Mannschaft ein.

Die Finalgruppierung ist trotz der erwarteten Vormachtstellung der drei Titelfavoriten noch lange nicht klar. In den verbleibenden zwei Runden werden vor allen die Teams aus Herrnburg und Barth alles daran setzen, um den vierten Platz zu belegen und damit das Ticket für das Finale zu lösen. Der Herrnburger AV hat sich für dieses Ziel mit Francesco Virzi einen prominenten und leistungsstarken Helfer in die Mannschaft geholt. Der als einmaliger Gastheber startende Virzi kann auf eine glorreiche Juniorenkarriere blicken und wusste bei seinen Antritt für die Herrnburger bei einem Körpergewicht von 104 kg mit 317,5 gebeugten Kilogramm, 220 kg auf der Bank und schließlich im Kreuzheben mit 282,5 kg zu überzeugen.

Die aktuelle Bundesliga-Tabelle

1. Bundesliga
01.. KFV Döbeln 1.948,00
02.. VfB Klötze 1.912,10
03.. FSV Magdeburg 1.853,44
04.. SV Motor Barth 1.852,70
05.. Herrnburger AV 1.848,70
06.. AC Lauchhammer 1.823,40
07.. Kröpeliner SV 1.818,14
08.. STC Bavaria Landshut 1.798,96
09.. KBV Bautzen 1.789,15
10.. AC Oppenau 1.677,67
11.. SG Randersacker 1.672,10
12.. USV TU Dresden 1.658,99
13.. SSV Erffurt – Nord 1.654,31
14.. ESV München – Neuaubing 1.594,79
15.. SV Fellllbach 1.586,76
16.. KSV Langen 1.572,04

2.. Bundesliga
01.. Cremlingen/ Sarstedt 1.622,40
02.. FSV Blau – Weiß Bergen 1.515,22

Alle Einzelergebnisse können Sie auf http://www.bvdk.de/ergbl1_2008.pdf einsehen.


Weitere Artikel

Loading…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.