Empfang für Weltmeister Mario Schnurr

Nach seinem Sieg auf den Weltmeisterschaften wurde der Kraftsport-Veteran in seinem Heimatort gebührend empfangen.
Mit einem festlichen Lied, einer kalten Sektdusche, der Nationalhymne und  vieler    Deutschlandfahnen wurde der Champion aus Lautenbach in Empfang genommen.   Bürgermeister Karl Bühler gratulierte im Namen der Gemeinde und zeigte sich stolz auf den hochdekorierten Wähler.

Mit einem Total von 802,5 kg setzte sich der Kreuzhebe-Experte an die internationale Spitze in der Klasse bis 90 kg bei der Senioren-Weltmeisterschaft im tschechischen Ostrava.

Weitere Artikel

Loading…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.