Die World Games verbannen die IFBB

Bei der jährlichen Sitzung der International World Games Association (IWGA) wurde entschieden, das Bodybuilding von den World Games auszuschließen.
Bei der Sitzung, die in Dubai abgehalten wurde, stimmten 19 der 28 stimmberechtigten Mitgliedsverbände für eine Suspendierung der IFBB. Der wiedergewählte IWGA-Präsident Ron Froehlich erklärte, dass die Entscheidung eine wichtige Signalwirkung habe.

Der Grund für die Suspendierung war die Tatsache, dass vier Bodybuilder der IFBB bei den letzten World Games des Dopings überführt wurden. Insgesamt wurden bei den Weltspielen der nicht-olympischen Sportarten fünf Athleten positiv auf nicht erlaubte leistungssteigernde Substanzen getestet. Seit Einführung der Doping-Tests 1989 gibt es damit 25 Doping-Fälle. Darunter 17 Athleten der IFBB.

Weitere Artikel

Loading…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.