Diät: Whey zur Mittagspause hält schlank

Was trinken Sie zum Mittagessen? – Eine Diät-Limonade oder Wasser, weil an Kalorien sparen wollen? Eine aktuelle kanadische Studie hat gezeigt, dass ein Whey-Protein-Shake für Abnehmwillige besser geeignet ist.

Wissenschaftler an der Universität von Montreal stellten zwei Gruppen an weiblichen Trainierenden zusammen. Alle Probanden waren übergewichtig und wollten weiter an Gewicht verlieren.

Die Forscher gaben der einen Gruppe zum täglichen Mittagessen ein Glas Wasser zu trinken. Die andere Gruppe erhielt begleitend zur Mahlzeit einen Whey-Protein-Shake.

Wie sich am Ende der Studie herausstellte, verlor die Whey-Protein-Gruppe bis zu 8 Prozent mehr an Gewicht. Bei einer genauen Analyse der Untersuchungsergebnisse kamen die Wissenschaftler zu der Aussage, dass der Whey-Protein-Shake zwar die Mittagsmahlzeit kalorisch größer mache, aber dafür der Sättigungseffekt deutlich größer und langanhaltender ist.

Demnach neigten die Probanden der Whey-Protein-Gruppe weniger zu Hungerattacken am späten Nachmittag und fühlten sich selbst am Abend noch gesättigt genug, um nicht den Verlockungen von Kalorienbomben zu verfallen.

Weitere Artikel

Loading…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.