Diät: Mehr Diäterfolg durch Stundenplan

Eine aktuelle Studie, die Ende letzen Jahres im australischen Perth von Psychologen durchgeführt wurde, kam zu der Aussage, dass ein Stundenplan dabei helfen kann, erfolgreich abzunehmen.

Um Hungerattacken zu vermeiden, raten Ernährungsexperten seit jeher, dass Abnehmwillige eher wie „Kühe weiden“ sollten. Anders ausgedrückt, um auf die Fettverbrennungsautobahn zu gelangen, sollten Sie mehrere kleinere Mahlzeiten über den Tag verteilt zu sich nehmen anstatt zwei oder drei große Mahlzeiten am Tag zu essen.

In der Realität hat sich jedoch gezeigt, dass viele Menschen gerade während der Arbeit die Essenspausen aufschieben und mitunter nur am Morgen und am Abend essen. Ein Scheitern der Diät ist damit vorprogrammiert.

Die australischen Psychologen gaben daher Probanden einen Stundenplan vor, der exakt eingehalten werden sollte. In diesem Stundenplan waren nicht nur Zeitfenster für Workouts, sondern auch für den Konsum von Nahrung vorgesehen.

Wie sich zeigte, hatten nach sechs Wochen jene Teilnehmer den größten Diäterfolg, die den Stundenplan auch tatsächlich ausführten. Die Studie zeigt, wie wichtig es ist, sich nicht nur Zeit für das Training freizuhalten, sondern auch für die regelmäßige Nahrungsaufnahme. Die läßt sich bekanntermaßen durch den Einsatz von hochwertigen Nahrungsergänzungsprodukten wesentlich einfacher gestalten.

Weitere Artikel

Loading…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.