Deutsche Meisterschaften der Senioren 2007

Am 20-21. April fanden in Landshut die Deutschen Meisterschaften der Senioren im Kraftdreikampf mit zahlreichen Spitzenleistungen statt. Einer der vielen Höhepunkte war Marion Friedrich (AK1; -48kg), die an ihre Vorleistungen auf der Landesmeisterschaft und der Deutschen Meisterschaft der Aktiven anknüpfen konnte und zum wiederholten Mal ihren eigenen Weltrekord im Bankdrücken verbessert hat. Stattliche 92,5 kg schob die Athletin vom Polizeisportverein Schwedt sicher nach oben und machte damit deutlich, dass mit ihr auch auf der im Sommer stattfindenden Weltmeisterschaft zu rechnen ist. Mit 125 kg im Kreuzheben sicherte sich Marion zudem den nationalen Rekord.

Anke Beninga (AK2; -82,5kg) stellte mit 100 kg in der Beuge, 82,5 kg auf der Bank, 142,5 kg im Kreuzheben und 325 kg im Total gleich vier neue dt. Rekorde auf.

Bei den Herren machten Joachim Flett (AK1; -100kg) mit 240 kg auf der Bank und Volker Dell (AK2; -110kg) mit 300 kg in der Beuge auf sich aufmerksam. Ein weiterer Glanzpunkt der Meisterschaft war der Europarekord von Rainer Geese, den er mit 116 gedrückten Kilogramm aufstellte. Der Berliner erfüllte sich damit einen lang gehegten Traum.

Alle Ergebnisse können unter
http://www.stemmclub-bavaria.de/Ergebnisse/Komplett_DM_Masters_Landshut.pdf
eingesehen werden.

Weitere Artikel

Loading…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.