Derek Boyer gewinnt in Australien

Mit einer übermächtigen Dominanz setzte sich Derek Boyer bei dem Titelkampf um Australiens Strongest Man an der Spitze des Feldes durch.

Der 41-Jährige gewann fünf von sechs Disziplinen und ist in Australien das Maß aller Strongman-Dinge.

Mit mehr als zehn Punkte Abstand zum Sieger kam Marc Wells auf den zweiten Rang. Diesen musste er jedoch hart gegen Eben LeRoux verteidigen. Beide Männer trennte am Ende nur zwei Punkte. Bei der australischen Meisterschaft ging es um mehr, als um Sieg oder Niederlage. Denn die ersten beiden Plätze sind automatisch für die Amateur-Weltmeisterschaft der Strongman, die im Rahmen der Arnold Classic ausgetragen wird, qualifiziert.

Die Top-3 der Australischen Stongest Man Meisterschaft

1. Derek Boyer, 47 Punkte
2. Marc Wells, 31.5 Punkte
3. Eben LeRoux, 29.5 Punkte

Weitere Artikel

Loading…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.