Dennis Wolf Abschied in die USA!

Athletenbetreuer Ralf Buron bedankt sich im Namen von BMS-Sporternährung bei Dennis Wolf für seine langjährige professionelle Mitarbeit und wünscht ihm und seiner Familie einen guten Start in seiner neuen Wahlheimat USA.
Dennis hat uns über die Jahre, in denen er zu einem absoluten Weltklasseathleten mit Mr. Olympia-Potential heranreifte, immer wieder begeistert und uns auch bei der Weiterentwicklung von Produkten geholfen, so dass wir ihn schweren Herzens ziehen lassen mussten.

BMS Athletenbetreuer Ralf Buron und Dennis Wolf bei der Verabschiedung im Studio Maldener

Fotoshootings und Videodrehs mit ihm fanden immer in angenehmer und familiärer Atmosphäre statt – wobei das Fitnessstudio Maldener immer seinen Beitrag dazu leistete – so dass es für uns immer mehr Vergnügen denn Arbeit war.
Wir sind der festen Überzeugung, dass Dennis trotz eines kleinen Rückschlags 2009 seinen Weg machen wird und den Titel in den nächsten Jahren nach Deutschland holen wird.

So bleibt uns nur zu sagen: Dennis, mach´s gut – wir wünschen Dir alles, alles Gute!!!

Weitere Artikel

Loading…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.