CreaVitargo von BMS-Sporternährung

CreaVitargo von BMS-Sporternährung- ein Meilenstein in der Geschichte des Kraftsports. Doch was unterscheidet CreaVitargo von anderen Creatinprodukten? Das Geheimnis liegt in der Zusammensetzung von CreaVitargo, denn wie der Name bereits vermuten lässt enthält es neben Creatin das schwedische Kohlenhydrat Vitargo®.

Jedem Kraftsportler ist Creatin ein gängiger Begriff. Kein Wunder, schließlich handelt es sich beim meist verwendeten Sportnahrungsprodukt um das wohl stärkste natürliche Supplement. Das schwedische Kohlenhydrat Vitargo, hingegen, ist ein einzigartiges, hochmolekulares Kohlenhydrat, das frei von Einfachzuckern ist, aber Insulin in identischer Weise wie Dextrose stimuliert.

Creatinprodukte, die Dextrose oder Maltodextrin enthalten, verursachen aufgrund ihrer hohen Osmolalität (Zeit, in der sie im Magen bleiben) häufig Magenprobleme. Derartige Nebenwirkungen treten bei CreaVitargo nicht auf, da es eine ca. 80 % niedrigere Osmolalität besitzt. Nach der Einnahme von CreaVitargo wird es somit sehr schnell aus dem Magen in den Darm- und von dort aus in den Blutkreislauf gepumpt.

Creatin und Vitargo® gelangen somit zusammen in den Blutkreislauf und synchronisieren den Creatin- und Insulinspiegel. Durch die zeitgleiche Präsenz von Creatin und Insulin kommt es zu einem Maximum an Creatintransport zu den Muskeln.

Die Erfahrung mit CreaVitargo hat gezeigt, dass eine bewusste eiweißreiche Ernährung und hartes Training in Kombination mit einer CreaVitargo Kur ungeahnte Ergebnisse hervorbringt. Diese enorme Wirkung von CreaVitargo sucht bisher noch Ihresgleichen und ist einzigartig unter allen Creatinprodukten!

Weitere Artikel

Loading…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.