Christoph Stürmer von Staatssekretär geehrt

Junioren-Weltmeister Christoph Stürmer erhielt eine spezielle Ehrung für Polizeivollzugsbeamte des Landes Mecklenburg-Vorpommern. Stürmer erkämpfte sich im letzten Jahr in Schottland den internationalen Titel im Kraftdreikampf und stellte dabei mit 277,5 kg einen neuen Junioren-Weltrekord im Kreuzheben auf.

Staatssekretär Thomas Lenz sagte in seiner Ansprache: "Sportliche Beamte sind ein Aushängeschild unserer Landespolizei. Viele Polizisten sind bereit, sich trotz der Anstrengungen des täglichen Dienstes auch körperlich fit zu halten und haben durch ihre gezeigten Leistungen im vergangenen Jahr eine positive Signal-, Vorbild- und Motivationsfunktion für viele Kolleginnen und Kollegen. So tragen sie dazu bei, auch diejenigen zum Sporttreiben zu ermutigen, die bislang noch nicht den Weg zu einem aktiven sportlichen Leben im Beruf und in der Freizeit gefunden haben."

Neben Christoph Stürmer wurden auch weitere Polizeibeamte geehrt, die in anderen Disziplinen erfolgreich waren.

Weitere Artikel

Loading…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.