Chris Cormier kehrt nach Venice zurück

„Chris „the real deal“ Cormier kehrt nach schweren gesundheitlichen Problemen nach Venice zurück, um sein Comeback im Mekka des Bodybuildings vorzubereiten. „

Cormier litt im letzten Sommer an einer Entzündung der Wirbelsäule und war zeitweise gelähmt. Lange Zeit war nicht abzusehen, ob er jemals wieder eine Hantel in die Hand nehmen würde. Diese Zweifel zerstreute er mit seiner Anwesenheit auf der Olympia-Expo, wo er eine solide Form demonstrierte und sich gegenüber unseren Reportern zuversichtlich gab: "Ich werde 2007 noch einmal richtig Gas geben und in der besten Form meines Lebens auf der Bühne stehen."

Chris‘ Wettkampfkarriere weist viele Spitzenplatzierungen auf. U.a. zahlreiche Grand Prix – Siege, einen Sieg der Night of Champions (1997) und fünf zweite Plätze bei der Arnold Schwarzenegger Classic (2000-05) sowie einen dritten Platz bei der Wahl zum Mr. Olympia (1999).

Weitere Artikel

Loading…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.