Casey Viator 1951 bis 2013

Bodybuilding-Ikone Casey Viator ist laut US-Berichten im Alter von 62 Jahren verstorben. Auf Wikipidea wird der 04. September 2013 als Todestag angegeben. Geboren wurde Casey am 04. September 1951 im US-Bundesstaat Louisiana.
Unter der Führung von Nautilus-Erfinder Arthur Jones holte Viator 1971 mit nur 19 Jahren den begehrten Mr. America Titel. Revolutionär war die damalige Wettkampfvorbereitung. Kurze, hochintensive Ganzkörper-Trainingseinheiten -heute als HIT-System bekannt und heiß diskutiert.
Anfang der 80er Jahre gewann Viator einige IFBB Grand Prix-Titel. Größter Erfolg als Profi dürfte der 3. Platz beim Mr.Olympia 1982 in London gewesen sein.
Viele Fachleute sahen ihn dort als Sieger. Der Titel ging damals an Chris Dickerson.

Weitere Infos werden wir ggf. über die Kommentarfunktion weitergeben

Zur Webseite von Casey Viator: www.caseyviator.com

 

Heavy Duty – Das legendäre HIT-System von Mike Mentzer

heavyduty

Weitere Artikel

Loading…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.