Bronze für Simone Linay bei der Weltmeisterschaft der Frauen

Im spanischen Santa Susanna vertraten Simone Linay und Andrea Decker die deutschen Farben. In einem hochwertigem Teilnehmerfeld konnte sich Simone erfolgreich auf den Bronze-Rang vorkämpfen. Ihre Team-Kollegin platzierte sich an Position 6. Der Gesamtsieg ging an Elena Shportun, die damit auch gleichzeitig die Profi-Lizenz erhalten hat.

 

         
Archivfotos (World Games 2005): www.power-on.tv

 

Ergebnisse im Überblick

Leichtgewicht
1. Jana Prrdjakova
2. Rosita Trigila
3. Irina Munteen
4. Johanna Dejaeger
5. Zdena Nazarejova
6. Felisa Gonzalez

Schwergewicht
1. Elena Shportun (Gesamtsieg)
2. Larissa Cunha
3. Simone Linay
4. Alevtina Goroshinskaya
5. Aline Cepurniene
6. Andrea Decker

Fitness-Klasse

Unter 163 cm
1. Margaryta Byelinska
2. Vera Egorova
3. Loana Paula Muttoni
4. Diana Paula Monteiro
5. Dagmar Pasternakova
6. Anna Mekhnina

Über 163 cm
1. Jana Stockelova
2. Antonella Ferretti
3. Evgeniya Filyanina
4. Marnie Holley
5. Tetiana Bielousova
6. Tatiana Tishenko

Bodyfitness

Unter 158 cm
1. Anna Tasputnyak
2. Natalia Revajova Lenartova
3. Yolanda Esteso
4. Martina Tarkova
5. Agnese Russo
6. Marisa Lopez

Unter 163 cm
1. Katarina Verbovska
2. Eleni Kritikopoulou
3. Nelli Tsyshkevich
4. Cristina Menini
5. Montse Ventura
6. Jaana Kotkansalo

Unter 168 cm
1. Glauce Ferreira
2. Larissa Reis
3. Gabriella Kubesova
4. Carmen Galasso
5. Mirian Sanchez
6. Cecilia Benjaminson

Über 168cm
1. Yulia Zabelina
2. Sona Kopcokova
3. Maribel Barnes Escudero
4. Evie Mansen
5. Jaqueline Costa
6. Alica Kavuljakova“

Weitere Artikel

Loading…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.