Bodybuilding: Kai Greene verlängert bei FLEX

Allen Gerüchten zum Trotz hält Kai Greene loyal zur FLEX und hat jüngst seinen Exklusivvertrag mit dem traditionsreichen Muskelblatt verlängert.

Im Vorfeld der Vertragsverlängerung mehrten sich im Vorfeld die Stimmen, dass sich der 37 Jahre alte Arnold-Classic-Champion auf ein Angebot von Muscular Development einlassen würde.

Kai gilt als Athlet, der den amtierenden Mr. Olympia das Zepter streitig machen könnte. Kai wuchs in einem Kinderheim im Ghetto Brooklyns auf und zeichnet sich durch einen extremen Trainingseifer und einer hohen Arbeitsmoral aus.

Nachdem er 2008 die New York Pro gewann, etablierte er sich mit zwei aufeinanderfolgenden Siegen bei den Arnold Classics 2009 und 2010 endgültig an der Spitze der Profi-Elite.

Kai platzierte sich bei der Wahl zum Mr. Olympia zuletzt auf Rang 3. Aktuell hält er sich vom Wettkampfgeschehen fern, um im kommenden September den Griff nach der Sandow-Statue zu wagen.

Kai Greene

Weitere Artikel

Loading…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.