Bodybuilding: Iris Kyle sagt Arnolds ab

Iris Kyle wird nicht bei den Arnold Classics in das Bühnenlicht treten. Die 9-fache Ms. Olympia hat sich beim Training eine Verletzung am Oberschenkel zugezogen und kann nicht an der Wahl zur Ms. International teilnehmen.

Über die Schwere ihrer Verletzung ist derzeit nichts bekannt.

Mit Iris‘ Absage verwandelt sich die Wahl zur Ms. International in einen wahren Bodybuilding-Thriller. Selten zuvor war das Feld so ausgeglichen besetzt wie dieses Jahr. Am 3. März wird sich zeigen, wer die Siegesprämie von satten $25.000 auf sein Konto einzahlen darf.

Weitere Artikel

Loading…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.