Bodybuilding: Chicago Pro 2012 – Ergebnisse

Essa Ibrahim Obaid von den Vereinigten Arabischen Emiraten hat die Chicago Pro für sich entscheiden können. Dabei verwies er Fred Smalls und An Nguyen auf die Ränge.

Obaid stand vor einer Woche in Hardfort auf der Bühne. Dort fehlte es ihm jedoch an Härte, um an der Spitze überzeugen zu können. In Chicago hielt Essa jedoch jene Streifen und tiefen Einschnitte in das Bühnenlicht, die einen Champion ausmachen. Sein nächster Wettkampf wird die Wahl zum Mr. Olympia sein, wo er eine Platzierung innerhalb der Top-10 anstrebt.

Chicago Pro 2012 – Ergebnisse
1. Essa Ibrahim Obaid
2. Fred Smalls
3. An Nguyen
4. Grigori Atoyan
5. Adorthus Cherry
6. Manuel Lomeli
7. Eric Fankhouser
8. Valentin Jabes
9. Omar Deckard

Weitere Artikel

Loading…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.