Bob Cicherillo ist Vater einer Tochter

Bob Cicherillo ist zum ersten Mal Vater geworden. Seine Tochter, Milania Sofia, kam am 18.01.2007 um 6:27 Uhr (Ortszeit, Kalifornien) zur Welt.

Bob erhielt nach 13 Jahren als Amateur seine Procard im Jahr 2000. Er begann im Alter von 12 Jahren mit dem Bodybuilding und startete ein Jahr später bei seiner ersten Meisterschaft. Höhepunkt seiner Karriere war der erste Platz bei der IFFB Profi-Weltmeisterschaft der Masters, die eine Art Ersatz für die "Mr. Olympia Masters" – Wahl darstellt. Cicherillo verkündete nach dem Sieg seinen Rücktritt vom Leistungssport, um sich künftig seinen Projekten in der Medienwelt zu widmen.

Bob präsentiert als offizieller Athletensprecher die Interessen der Profis innerhalb der IFBB. Er tritt außerdem als Co-Moderator in der Online-Radio-Show "Pro Bodybuilding Weekly" auf und wirkt häufig in "The Fit Show" mit. Ferner hatte er einige Nebenrollen in US-Serien wie "Malcom mittendrin", "Charmed – Zauberhafte Hexen" und "Dodgeball".

 

Mr. Olympia 2006: Lee Haney wird von Bob Cicherillo interviewt.
Bob Cicherillo kam bei der Olympia-Wahl sichtlich in Schwierigkeiten, als er über das Alter vom achtfachen Mr. Olympia Lee Haney sprach, dem das gar nicht gefiel.
Foto: www.Power-on.TV

 

Mr. Olympia 2006: Lee Haney und Bob Cicherillo
Bob ist glücklich. Lee Haney hat den Spass mitgemacht.
Foto: www.Power-on.TV

Weitere Artikel

Loading…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.