Bikini: Ingrid Romero entbindet Zwillinge

Die Siegerin der Arnold Amateur Bikini Classic 2011, Ingrid Romero, brachte am 6. April ein Zwillingspäarchen zur Welt. Die Wehen setzten bei der Spitzenathletin bereits im 7. Monat der Schwangerschaft ein. Mutter und Kinder befinden sich jedoch in guter Verfassung.

Die beiden Frühchen müssen noch für einige Wochen im Brutkasten im Krankenhaus bleiben. Dennoch sind die Ärzte frohen Mutes, dass sich die beiden Jungs robust entwickeln werden.

Als Frühchen-Mama ist Ingrid momentan zwischen Glück und Sorge hin und her gerissen, hofft aber, dass sie ihre beiden Söhne so bald wie möglich mit nach Hause nehmen kann.

Ingrid gewann 2011 den Amateur-Bikini-Wettkampf der Arnold Classic und sorgte anschließend für Schlagzeilen, weil sie nicht bei der IFBB Profi wurde, sondern sich Paul Dilletts WBFF anschloss. Nach wenigen Monaten kehrte sie jedoch reuevoll zur IFBB zurück, hat aber wegen ihrer Schwangerschaft noch nicht an einen Profi-Wettkampf teilnehmen können.

Ingrid erklärte, dass sie damals nur deshalb zur WBFF gewechselt sei, weil sie sich noch nicht so gut mit all den Verbänden auskannte und Paul sie mit leeren Versprechungen gelockt hätte.

Weitere Artikel

Loading…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.