Bikini: Amanda Latona gewinnt Titans Pro Bikini Grand Prix 2011

Amanda Latona war als Titelfavoritin in das Bühnenlicht getreten und erfüllte alle Erwartungen der Fans. Amanda überzeugte mit einer schlanken Linie, die es nicht an Kurven missen ließ. Lediglich ihr Gluteus hätte etwas mehr Schwung vertragen können. Ihr Sieg war jedoch alles andere als sicher, denn die Ms. Bikini-Olympia von 2009 fand in Abigail Burrows eine ebenbürtige Konkurrentin.

Abigail präsentierte die wohl beste Mittelpartie des Abends und konnte mit ihrer Rückenansicht genau dort punkten, wo Amanda nicht viel zur Schau stellen konnte. Allerdings war die wohlgefallende Fülle von Abigails Gesäß auch von vorn an ihren undefinierten Oberschenkeln zu erkennen. Hinzu kam, dass Amanda eine Bühnenpräsenz besitzt, die Abigail mit gespielter Laszivität nicht wirklich kontern konnte.

Tiffany Boydston, die in Florida erst ihren zweiten Profi-Wettkampf bestritt, komplettierte die Top-3.

Die Ergebnisse des Titans Pro Bikini Grand Prix 2011
1. Amanda Latona
2. Abigail Burrows
3. Tiffany Boydston
4. Brittany Tacy
5. Narmin Assria
6. Talia Terese
7. Jessica Anderson
8. Leigh Brandt
9. Nicole Coleman
10. Christie Marquez
11. Mandy Henderson
12. Casey Trailer
13. Janet Harding
14. Jennifer Dietrick
15. Brittany Gaylord
16. Kelly Gonzalez
17. Abby Duncan

Weitere Artikel

Loading…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.