Berend Breitensteins in Vorbereitung auf den WNBF Pro Masters Cup – Teil 1

Berend Breitensteins Teilnahme am 27.09.2008 in Iowa / USA nähert sich nun mit Riesenschritten und auf den Fotos kann man deutlich die maximale Intensität erkennen, die Berend in sein Training legt.

Der Schweiß fließt in Strömen und Berend bearbeitet seine Schultern aus allen Winkeln.

Berend Breitenstein - Langhantelnackendrücken

Neben Grundübungen wie Langhantelnackendrücken (Bild oben)

Berend Breitenstein - Kurzhanteldrücken

und Kurzhanteldrücken (Bild oben) für den gesamten Schultergürtel

Berend Breitenstein - Shruggs für den Trapez

sowie Shruggs (Bild oben) für den Trapez ergänzt er das Training mit isolierten Übungen

Berend Breitenstein - Seitheben im Sitzen für den seitlichen Deltabereich,

wie Seitheben im Sitzen (Bild oben) und

Berend Breitenstein - Seitheben im Sitzen für den seitlichen Deltabereich

vorgebeugtem Seitheben (Bild oben) für den hinteren Deltabereich

Berend Breitenstein - Rudern im Stehen für den vorderen Bereich sowie den Trapez.

und Rudern im Stehen (Bild oben) für den vorderen Bereich sowie den Trapez.

Abschließend geht es selbstkritisch zur Kontrolle vor den Spiegel, um das Ergebnisse zu überprüfen

Berend Breitenstein - Relax Pose vor dem Spiegel

relax (Bild oben)

Berend Breitenstein - Most Muscular Pose

und in der Most Muscular Pose (Bild oben).

Zufrieden kann sich Berend nun unter die Dusche begeben, um seinem Körper danach die wohlverdiente Ruhe zu gönnen und am nächsten Tag ein neues knochenhartes Training zu beginnen – mehr darüber wieder an dieser Stelle.

Weitere Artikel

Loading…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.