Arnold wegen Veruntreuung von Steuergelder im Visier

Der Skandal um Arnold begann, als moralische Tragödie und scheint sich nun zum Politthriller auszuweiten. Zumindest wenn es nach der Zeitung “The National Enquirer” ginge. Das Blatt berichtete, dass Arnold Steuergelder verwendet habe, um seine zahlreiche Affären geheim zu halten. Die Zeitung stützt sich dabei im Wesentlichen auf die Aussagen eines Polizeibeamten. Arnolds Anwalt hat bereits angekündigt, mit aller Macht gegen die “komplett falschen Anschuldigungen” vorzugehen.

Unterdessen wurde bekannt, dass Arnold auf einen Vaterschaftstest verzichtet habe, als seine Hausangestellte sein unehelischen Sohn gebar. Die Ähnlichkeit machte das Vorgehen schlicht hinfällig.

Während Arnold moralische Unterstützung von seinem ältesten Sohn erhält, hilft offenbar U2-Sänger Bono Maria durch die schwere Zeit. Die beiden wurden bei einem gemeinsamen Mittagessen gesehen. Der 51-Jährige ist verheiratet und gilt als enger Freund von Maria.

Weitere Artikel

Loading…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.