Arnold Schwarzenegger will keinen Unterhalt zahlen

Arnold SchwarzeneggerNachdem die steirische Eiche vergeblich versucht hat, seine Ehe zu retten, reichte er in der letzten Woche die Scheidungspapiere ein. Die amerikanische Klatsch-Presse berichtet nun, dass der ehemalige Gouverneur von Kalifornien in diesen Papieren klar mache, dass er weder Unterhalt für die beiden minderjährigen Söhne, noch die Anwaltskosten seiner Noch-Ehefrau Maria Shriver zahlen wolle.

Da die Schwarzeneggers bei ihrer Hochzeit im Frühjahr 1986 auf einen Ehevertrag verzichteten, wird das gemeinsame Vermögen zwischen den ehemaligen Verliebten aufgeteilt. Es scheint sicher, dass Arnold die Familienvilla und seinen Hummer behalten darf. Über die Aufteilung aller anderen Güter, so berichten die US-Medien, sind sich Maria und Arni offenbar noch uneins.

Einigkeit besteht jedoch darin, dass sich beide das Sorgerecht für Patrick (17) und Christopher (13) teilen wollen.

Weitere Artikel

Loading…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.