Arnold liest Energie-Lobby die Leviten

Im Rahmen einer Tagung der amerikanischen Energie-Lobby zeigte sich der ehemalige Gouverneur von Kalifornien von seiner unnachgiebigen Seite. Während die meisten Redner nicht mehr als Absichtserklärungen verlauten ließen, wollte Arnold Taten sehen.

In einer Grundsatzrede sagte er, dass es an der Zeit sei, die vielen Versprechungen endlich Realität werden zu lassen. „Wir wollen eine neue Ära“, sagte Arnold und sprach davon, dass die USA unabhängig von den Ölquellen im arabischen Raum werden solle. Arnold sieht in der ökologischen Energiewirtschaft die Chance, neue Jobs zu schaffen und den Erfindungsgeist Amerikas wieder anzutreiben.

Seine Rede strotzte vor Vergleichen zu seiner Bodybuildingkarriere, die er immer wieder anführte, um zu zeigen, dass Randbewegungen zum Mainstream werden können. Früher galt Bodybuilding als sonderbar, doch heutzutage macht es in den Fitness-Studios fast jeder.

Nach wie vor ist nicht ganz klar, welchen Weg Arnold Schwarzenegger nun einschlagen wird. Obwohl er angekündigt hat, wieder Filme drehen zu wollen, scheint er seine Rolle als Umweltaktivist nicht aufgeben zu wollen.

Weitere Artikel

Loading…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.