Allgemein: Spartacus-Star Andy Whitfield ist verstorben

Die US-Serie “Spartacus” machte Andy Whitfield über Nacht zum Star. In seiner Rolle als Gladiator vereinte der Star einen überdurchschnittlich austrainierten Körper mit stoischer Gelassenheit und eisernem Willen. Kein Wunder also, dass die Serie gerade auch bei Muskel- und Fitnessfans auf Begeisterung stieß.

Doch der Ruhm sollte für Andy nur von kurzer Dauer sein. Im März 2010 erkannten Ärzte Krebs in Andys lymphatischem System. Während er wie der Gladiatorencharakter, den er im Fernsehen verkörperte, tapfer gegen den nahenden Tod ankämpfte, drehte er dennoch die erste Staffel der Erfolgsserie ab. Auch für die zweite Staffel wollte er vor der Kamera stehen, musste jedoch auf Grund der schwindenden Kräfte schließlich Lyam McIntyre (bekannt aus “Nachbarn”) ersetzt werden.

Mit 39 Jahren verstarb Andy in der letzten Woche im Kreise seiner Familie.

Weitere Artikel

Loading…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.