Allgemein: Guinness-Buch-Autoren finden Mann mit 78 cm Armumfang

Stolze 78 Zentimeter Umfang messen Moustafa Ismails Bizeps. Das haben nun Redakteure des „Guinness Buch der Rekorde“ offiziell nachgeprüft, indem sie selbst das Maßband an die gewaltigen Arme legten. Ob der in den USA lebende Ägypter damit tatsächlich den größten Armumfang weltweit besitzt, wissen wir erst, wenn das Rekord-Buch in den Handel kommt.

Während sich Moustafa und sein Manager zuversichtlich geben, dass der 24-Jährige am Anfang einer großen Bodybuilding-Karierre steht, sehen amerikanische Muskelfans die Sache eher nüchterner. Angesichts seiner prallen Arme, denen es auch bei ausgestreckten Armen nicht an einer schwungvollen Masse fehlt, wird immer wieder der Name Greg Valentino laut. Valentino machte seinerzeit Schlagzeilen, weil er den Syntholgebrauch auf die Spitze trieb.

Moustafa will nächstes Jahr im Mai an der „Jay Cutler Classics“ teilnehmen und dabei nach Berichten einer lokalen Zeitung, um die Profi-Lizenz kämpfen. Das scheint minder realistisch, wenn man die offiziellen Normen für den Erhalt einer Pro-Card bedenkt.

Derweil haben sich in amerikanischen Bodybuilding-Foren mehrere User zusammengetan, die den Autoren des Guiness-Buchs dazu bringen wollen, einen genaueren Blick auf die brachialen Arme des Ägypters zu werfen.

Weitere Artikel

Loading…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.